Einfach einkassieren – auch ohne Infrastruktur

Smartphone scannt TWINT QR-Code an einem Fenster in der Eisdiele zur Bezahlung

Du hast kein Terminal und willst deinen Kundinnen und Kunden TWINT® als Zahlungsmittel möglich machen? Mit dem TWINT® QR-Code-Sticker kann man einfach und selbstständig bezahlen.

Jetzt als Geschäftskunde registrieren

Smartphone scannt TWINT QR-Code an einem Fenster in der Eisdiele zur Bezahlung
    Einkassieren Betrag So funktioniert’s Anleitung Nächste Schritte

Die Vorteile des QR-Code-Stickers

Einfach und schnell

  • Unkomplizierte Registrierung im Händlerportal
  • QR-Code erfassen und direkt herunterladen oder wetterfesten Sticker kostenlos per Postversand bestellen
  • Einfaches bargeldloses Einkassieren ohne zusätzliche Infrastruktur
  • Einsatz an bedienten und unbedienten Verkaufsstellen möglich (Kunden bezahlen selbstständig)

Günstig

  • Keine Aktivierungsgebühren
  • Keine monatlichen Fixkosten
  • Hardwarekosten entfallen (bspw. kein Terminal notwendig)
  • Nur 1.3% Gebühren auf den Betrag der eingereichten Transaktionen
  • Keine Mindestkommission

Praktisch und sicher

  • Abzählen und Aufbewahren von Bargeld verringert sich oder entfällt ganz
  • Mehr Umsatz dank höherer Flexibilität deiner Kunden (bspw. Spontankäufe)
  • Kein Diebstahl möglich: die Zahlungen werden sicher und direkt auf dein Konto gebucht
  • Unbegrenzt Transaktionen akzeptieren, da es keine täglichen oder monatlichen Empfangslimiten gibt*

*Maximalbetrag einer einzelnen Transaktion ist von den von Banken bestimmten Limiten auf der jeweiligen TWINT-App abhängig


Fixer oder frei wählbarer Betrag?

Wähle den QR-Code-Sticker, der zu deinem Verkaufsangebot passt.

 

Frei wählbarer Betrag

Der QR-Code-Sticker mit frei wählbarem Betrag ist ideal, wenn du viele unterschiedliche Beträge einkassierst. Deine Kundschaft gibt den rappengenauen Betrag beim Bezahlen in der TWINT App ein.

Du erhältst 3 QR-Code-Sticker.

Fixer Betrag

QR-Code-Sticker mit fixem Betrag sind praktisch, wenn du regelmässig dieselben Beträge einkassierst. Du definierst pro Sticker einen Betrag nach Wahl.

Pro Betrag erhältst du jeweils 3 QR-Code-Sticker.


So funktioniert’s

Das Einkassieren via QR-Code-Sticker funktioniert ganz einfach. In den Erklärvideos erfährst du alles in wenigen Minuten. Hast du weitere Fragen? Viele Antworten findest du im Bereich FAQ.

 

Fixer Betrag

Frei wählbarer Betrag


Vertrag und Konditionen

 


Anleitung

 


Nächste Schritte

 

Registriere dich im Händler-Portal. Es dauert nur wenige Minuten.

 

Erfasse die gewünschten QR-Code-Sticker im Händler-Portal.

 

Die QR-Code-Sticker können kostenlos per Post in Bestellung gegeben oder direkt heruntergeladen werden.

 


FAQ - Häufig gestellte Fragen zum QR-Code-Sticker

Ich habe im Partner Portal neue QR-Codes für meinen Store bestellt. Wann werde ich diese erhalten?

Die Auslieferung der bestellten QR-Codes erfolgt in der Regel innert sieben Werktagen.

Ich benötige zusätzliche Sticker eines bestehenden QR-Codes. Wie kann ich diese bestellen?

Du kannst den QR Code selber über das TWINT Händler-Portal als digitale Kopie herunterladen und diesen dann beliebig oft ausdrucken.

Um den QR Code eines bestehenden Stores herunterzuladen, klicke unter dem Menüpunkt «Stores» auf den entsprechenden Store. Im Bereich «QR Code Sticker(s)» kannst du bereits erstellte QR Codes herunterladen. Beachte bitte, dass der digitale QR Code Sticker nicht für den Onlinehandel geeignet ist. Mehr dazu erfährst du hier.

Wenn du zusätzliche QR Code Sticker für einen bestehenden Store von uns physisch zugestellt haben möchtest, kontaktiere bitte unseren Support.

Zum Support

Wie weiss ich, dass ein Kunde nach dem Scannen meines QR-Codes bezahlt hat?

Nach der Zahlung kannst du den Kunden bitten, dir den Bestätigungs-Screen der Zahlung zu zeigen:

Ansonsten kannst du jederzeit alle getätigten Transaktionen im Händler-Portal überprüfen.

Du hast zudem die Möglichkeit, eine Benachrichtigung über Zahlungseingänge per SMS und/oder E-Mail einzurichten. Die entsprechende Einstellung wird im Händler-Portal vorgenommen. Hier findest du eine Anleitung dazu, wie du diese Benachrichtigungen einstellen kannst.

Kann ich den QR-Code-Sticker auf meiner Webseite verwenden?

Die QR-Code-Sticker sind für Zahlungen vor Ort vorgesehen und dürfen nicht online (z.B. Webseite, etc.) eingesetzt werden. Die Gründe dafür sind:

  • Zahlungen über den QR-Code-Sticker sind anonym. Du kannst somit diese Zahlungen nicht einer konkreten Bestellung bzw. einem bestimmten Kunden zuordnen.
  • Deine Kunden können den QR-Code-Sticker nicht auf demselben Gerät einscannen, auf welchem dieser angezeigt wird.

Für die Online Implementierung von TWINT stehen dir die Optionen via Payment Service Provider oder Pluginanbieter zur Verfügung.

Alle Informationen dazu findest du auf unserer speziell dafür angelegten Seite:

Mehr erfahren

Erhalte ich personenbezogene Daten bei einer Transaktion über den QR-Code-Sticker oder erfolgen die Zahlungen anonym?

Alle Zahlungseingänge auf dem QR-Code-Sticker erfolgen anonym. Folglich werden keine Angaben zur zahlenden Person (z.B. Mobiltelefonnummer oder Namen) übermittelt. Es besteht auch keine Möglichkeit, bei der Zahlung einen Kommentar oder Ähnliches zu hinterlassen.
Jedoch hat unser Partner RaiseNow als Ergänzung der QR-Code-Basisfunktionen eine Speziallösung für Vereine entwickelt. Hier können bei einer Transaktion persönliche Daten zur Identifizierung übermittelt werden.

Brauch ich für die Registrierung im Händlerportal und die Bestellung der QR-Code-Sticker zwingend eine Mobiltelefonnummer?

Aus Sicherheitsgründen ist eine Registrierung als Händler nur unter der Angabe einer Schweizer Mobiltelefonnummer möglich (Zwei-Faktor-Authentifizierung). Diese Mobiltelefonnummer wird jedoch nur für die Registrierung und das spätere Login im Portal benötigt, hat jedoch ansonsten keine weitere Relevanz und ist für Drittpersonen nicht einsehbar.

Wie erfolgt die Vergütung und Abrechnung meiner Zahlungseingänge über den QR-Code-Sticker?

Die Vergütungsfrist beläuft sich bei unserer QR-Code-Sticker-Lösung auf zwei Werktage (Best-Effort). Diese Frist bezieht sich auf Bankarbeitstage; folglich werden Samstage, Sonntage und Feiertage nicht gezählt. Der Sammelbetrag der jeweiligen Tage wird abzüglich der Transaktionsgebühr auf das hinterlegte Konto ausbezahlt. Pro QR-Code und Tag erfolgt maximal eine Überweisung auf das hinterlegte Vergütungskonto. Aktuell können die Beträge nicht in Wochen- oder Monatsintervallen ausbezahlt werden. Wir sind aber an der Erarbeitung solcher Auszahlungsmodelle und werden dies, sobald verfügbar, auf unseren Informationskanälen kommunizieren.

Kann ich als Privatperson einen QR-Code-Sticker beantragen?

Privatpersonen können diese Geschäftskundenlösung zum aktuellen Zeitpunkt nicht nutzen und folglich keinen QR-Code-Sticker beantragen. Die Mindestanforderung für eine Registrierung als Geschäftskunde ohne Handelsregistereintrag ist die Bildung eines Einzelunternehmens / einer Einzelfirma, einer einfachen Gesellschaft oder eines Vereins.

Kann ich bei meinem TWINT-Geschäftskonto ein privates Bankkonto anbinden?

Ein privates Bankkonto kann bei einem TWINT-Geschäftskonto hinterlegt werden, sofern es sich bei der Gesellschaftsform um ein Einzelunternehmen oder eine einfache Gesellschaft handelt.
Bei allen anderen Unternehmensarten müsste ein separates Bankkonto für die Organisation/Firma eröffnet werden.
Das hinterlegte Bankkonto kann zu jedem Zeitpunkt geändert werden.

Kontakt

Hast du Fragen?
Dann kontaktiere uns direkt unter nachfolgender E-Mail:

[email protected]