Warum erhalte ich eine Zahlungserinnerung oder Mahnung?

Eine Zahlungserinnerung erhältst du dann, wenn die monatliche Prämienzahlung nicht erfolgreich durchgeführt werden konnte. Hierfür gibt es grundsätzlich drei mögliche Gründe:

  1. Unzureichendes Guthaben: Stelle bitte sicher, dass du über genügend Guthaben verfügst, um die Prämie zu bezahlen. Sobald das nötige Guthaben verfügbar ist, wird die Belastung automatisch noch einmal wiederholt.
  2. Automatische Bezahlung für den Rechnungssteller “Würth InsurHub” deaktiviert: Die automatische Zahlungsfreigabe für die monatlichen Prämienzahlungen kannst du ganz einfach im Webportal «InsurHub» unter «Mein Konto» reaktivieren.
  3. Wechsel der TWINT App oder der Mobiltelefonnummer: Sofern du die TWINT App gewechselt hast (z. B. von der Prepaid App zur TWINT App einer Bank) oder deine Telefonnummer gewechselt hast, bitten wir dich, umgehend unseren Partner Würth Financial Services AG unter der Nummer 044 723 44 04 (Montag bis Freitag von 8.00 bis 12.00 und 13.00 bis 17.00 Uhr) zu kontaktieren. Gerne unterstützt dich die Würth Financial Services AG bei der Wiederherstellung deiner Versicherungspolicen.

Zurück

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

FAQ Feedback
Vielen Dank für dein Feedback!

Teile uns gerne mit, weshalb die Antwort auf die Frage dein Anliegen nicht lösen konnte.

Wichtig: Deine Nachricht wird nicht beantwortet. Für Supportanfragen wende dich bitte direkt an den TWINT Support deiner Bank.