Parkgebühren bezahlen mit der TWINT App

Probieren Sie jetzt aus, wie einfach man mit TWINT die Parkgebühr bezahlen kann!

Das Bezahlen der Parkgebühr mit TWINT wird in der Stadt Zug in den nächsten Wochen etappenweise eingeführt.

In den nächsten Monaten werden die Städte St.Gallen, Rapperswil, Frauenfeld und Yverdon-les-Bains ausgerüstet. Bis Ende 2019 wird Digitalparking die Lösung in der Hälfte der grösseren Schweizer Städten eingeführt haben.

So einfach funktioniert es:
1. Scannen Sie mit der kostenlosen TWINT App den QR-Code, der an der Parkuhr angebracht ist. Bei der ersten Verwendung geben Sie Ihr Autokennzeichen ein.

2. Nun wählen Sie in der TWINT App die Parkdauer und bestätigen die Zahlung.

3. Die bezahlte Parkzeit kann jederzeit vorzeitig abgebrochen werden. Sie erhalten den Differenzbetrag direkt via TWINT App zurück.

 

Hinweis: Es können Kosten bis zu 0.30 CHF entstehen. TWINT verdoppelt die Parkgebühren und spendet den Gesamtbetrag an Terre des Hommes.

Nach oben springen