Ich bekomme eine Fehlermeldung wegen einer «Blue Filter App». Was kann ich tun?

Durch den Einsatz gewisser Apps auf Android Geräten kann es zu folgender Fehlermeldung in der TWINT App kommen:
«Eine andere App überdeckt TWINT (beispielsweise sogenannte «blue filter» Apps). Aus Sicherheitsgründen wird dies nicht unterstützt. Bitte deaktivieren Sie derartige Apps um fortzufahren».

Die Ursache für diese Meldung sind dabei immer Apps, welche die Berechtigung haben, vor oder über anderen Apps angezeigt zu werden. Aus Sicherheitsgründen wird dies nicht erlaubt. Um die Fehlermeldung zu umgehen, muss den betroffenen Apps diese Berechtigung entzogen werden.

Diese Einstellung ist je nach Gerät und Android-Version unterschiedlich zu finden. In der Regel geht man über die Geräteeinstellungen auf die App-Einstellungen und dort je nachdem über die «speziellen» bzw. «erweiterten» Einstellungen (oft über ein Zahnradsymbol oder durch drei Punkte / Linien am oberen Rand zu erreichen) und wählt dann die Übersicht «Über anderen Apps einblenden» bzw. «Am Anfang anzeigen».

Leider können wir unsererseits jeweils nicht genau sagen, welche dieser Apps hier verantwortlich ist. Optimalerweise entziehen Sie die Berechtigung jeweils nur für eine dieser Apps einzeln und prüfen, ob der Fehler noch vorkommt. Dieser Vorgang müsste dann wiederholt werden, bis die App, welche das Problem verursacht, gefunden werden konnte.

Sollte das Problem so nicht behoben werden können, wenden Sie sich gerne an unseren Support.

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

FAQ Feedback
Vielen Dank für Ihr Feedback!

Teilen Sie uns gerne mit, weshalb die Antwort auf die Frage Ihr Anliegen nicht lösen konnte.

Wichtig: Ihre Nachricht wird nicht beantwortet. Für Supportanfragen wenden Sie sich bitte direkt an den TWINT Support Ihrer Bank.

Nach oben springen