Schweizweit in über 1000 Hofläden twinten

Direkt beim Bauern einkaufen ist so einfach wie nie. Dank der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bauernverband kann heute in über 1000 Hofläden bargeldlos eingekauft werden. Die Konsumenten brauchen nur noch ihr Smartphone mit der TWINT-App, um den Einkauf zu bezahlen. TWINT-Anbieter sind auf vomhof.ch zu finden.

Schnell und einfach einkaufen, auch wenn das Portemonnaie zuhause geblieben ist oder man nur über grosse Noten verfügt. Dank der Zusammenarbeit mit dem Schweizer Bauernverband geht das in Schweizer Hofläden, auf dem Blumenfeld oder Wochenmarkt. Zum Einkaufen auf dem Bauernhof braucht es lediglich noch das Smartphone und TWINT. Über 1000 Hofläden bieten das bargeldlose Zahlungssystem bereits an.

Hofläden, die TWINT als Zahlungsmittel anbieten, können auf vomhof.ch gefunden werden.

Mit «Vom Hof», der grössten Schweizer Hofsuche, lassen sich die über 1'800 Bauernhöfen aus der Region einfach finden. Das nationale Online-Portal bietet den Bäuerinnen und Bauern eine Plattform, auf der sie ihre selbstgemachten Kreationen wie Konfitüre, Teigwaren, Brot und Dienstleistungen wie Partyraum und Catering vom eigenen Hof gegenüber der Bevölkerung kostenlos bekannt machen können.

Jeder kann TWINT nutzen. Einfach TWINT herunterladen, registrieren, die App öffnen und anschliessend den QR-Code einscannen. Den Einkauf via TWINT bezahlen. Die Zahlung landet direkt beim Empfänger und der Einkauf kann eingepackt werden.

Für die Höfe ist es eine sichere und schnelle Alternative zum normalen Hofkässeli. Es wird keine komplizierte Infrastruktur zum Einkassieren benötigt und Diebstähle können dadurch reduziert werden.

Kontakt Deutschschweiz

Medienstelle TWINT
Stauffacherstrasse 31
8004 Zürich
+41 76 584 33 71
media.relations@twint.ch

Kontakt Westschweiz

Marie-Hélène Hancock
Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten AG
Rue de Malatrex 50
1211 Genève
+41 79 204 21 22
marie-helene.hancock@konsulenten.ch

Zurück

Nach oben springen