Teilnahmebedingungen

Wer vom 1. bis 31. Dezember 2017 mit TWINT in Online-Shops bezahlt, kann seinen Einkaufsbetrag (max. CHF 150) zurückgewinnen.

Jeden Tag werden 100 mit TWINT in Online-Shops getätigte Einkäufe zurückvergütet. Die maximale Gutschrift beträgt CHF 150. Die Rückbuchung des Einkaufsbetrages und die Information der Kunden erfolgt zeitverzögert am Tag des Einkaufs via Push-Mitteilung und Information in der TWINT App, zu Gunsten des hinterlegten Kontos. Es wird keine weitere Korrespondenz geführt.

Jeder Kunde, der mit TWINT während der Aktionsperiode in einem Online-Shop bezahlt, nimmt automatisch und mit jeder Zahlung an der Verlosung teil. Die Gewinnerinnen und Gewinner haben das Recht, vom Gewinn zurückzutreten. In diesem Fall hat sich die Kundin oder der Kunde an den Kundendienst der benutzten TWINT App zu wenden. Kein Kaufzwang. Die kostenlose Teilnahme ist möglich via Online-Formular auf www.twint.ch/winback. Jeder Kunde kann während der Aktionsperiode nur einmal gewinnen.

TWINT behält sich das Recht vor, wenn Betrug oder Missbrauch vermutet wird, ohne Angabe von Gründen einzelne TWINT Nutzerinnen und TWINT Nutzern von der Promotion auszuschliessen, die Promotion zu stoppen oder den Gewinn zurückzufordern. Bei Ausschluss oder Stopp der Promotion entsteht kein Auszahlungs- oder Schadenersatzanspruch. TWINT haftet nicht für Serverausfälle und Performance-Probleme bei den teilnehmenden Online-Händlern.

Im Übrigen gelten die Bedingungen der für den Bezahlvorgang benutzten TWINT App. Die Promotion wird von der TWINT AG, Stampfenbachstrasse 114, CH-8006 Zürich, veranstaltet.

Die TWINT AG ist alleine für die Promotion verantwortlich.

Teilnahmeberechtigt sind alle natürlichen Personen über 12 Jahre mit Wohnsitz in der Schweiz. Anwendbar ist Schweizer Recht. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Über den Wettbewerb wird keine Korrespondenz geführt.

Teilnahmeformular

Gewinnspiel
Nach oben springen