App-Entwicklung: Team End-User

Lachende Menschen in einem Meeting

Wer seid ihr? 
Wir sind das End-User-Team. Wir entwickeln die TWINT Prepaid App (den Goldstandard für alle TWINT Apps) und einen Teil des Backend. Wir arbeiten von vier Ländern und zwei Kontinenten aus.

Was ist das Spannende in eurer Arbeit? 
In Mobile-Payment-Fragen stehen wir an vorderster Front; wir erleichtern die Zahlungen von Millionen Menschen. Wir stehen hinter jeder innovativen und spannenden benutzerfreundlichen Funktion von TWINT.

Wie zeichnet sich eure Zusammenarbeit bei TWINT?  
Innerhalb des Team:
Wir sind ein Team von Magiern. Wir stellen unseren Nutzerinnen und Nutzern eine einfache und intuitive App zur Verfügung, sodass sie sich nicht mit der ungeheuren Komplexität des digitalen Zahlungsverkehrs befassen müssen.
Über das eigene Team hinaus:
Wir haben dasselbe Ziel wie die Teams, mit denen wir eng zusammenarbeiten: Wir wollen die Nutzerinnen und Nutzer begeistern und ihnen einen einfachen, schnellen und sicheren Mobile-Payment-Weg zur Verfügung stellen.
Als eine grosse TWINT Familie:
Die Arbeit bei TWINT ist wie ein Familien-Puzzle-Abend: Jedes Team ist ein Puzzlestein. Zusammen bilden wir die spannende Mobile-Payment-Realität in der Schweiz mit ihren Nutzerinnen und Nutzern, Händlern und Banken ab.

Wie unterscheidet sich die TWINT Arbeitsatmosphäre zu anderen Unternehmen?  
Im Vergleich zu traditionellen Finanzdienstleistern bewegt sich TWINT geradezu mit Überschallgeschwindigkeit. Die Arbeit bei TWINT gestaltet sich daher äusserst dynamisch, herausfordernd und verantwortungsvoll.

Was motiviert euch bei TWINT zu arbeiten?  
Wir wollen den Alltag von Millionen Menschen erleichtern. Bei TWINT haben wir die Chance, genau dies zu tun.

Zurück

TWINT App jetzt downloaden

Egal bei welcher Bank du bist: TWINT ist für alle da. Wähle am besten die TWINT App einer Bank, bei der du ein Konto hast. So kannst du die App mit deinem Bankkonto verbinden.