Parkgebühr mit TWINT bezahlen: jetzt auch in Yverdon-les-Bains

In Yverdon-les-Bains kann seit Beginn des Jahres die Gebühr für rund 2’000 Parkplätzen mit TWINT bezahlt werden. Weitere Städte in der Westschweiz folgen demnächst. Der Vorteil: Keine lästige Münzsuche. Parkierende bezahlen mit TWINT nur die effektive Parkdauer. Schweizweit sind bereits rund 30'000 Parkplätze für die Bezahlung mit der TWINT App ausgerüstet.

Jetzt lässt sich die TWINT App auch in Yverdon-les-Bains an 80 Parkuhren für rund 2'000 Parkplätze als Bezahlungsmittel einsetzen. Dazu öffnen Autofahrende einfach die TWINT App, scannen den QR-Code auf der Parkuhr, geben einmalig ihr Autokennzeichen ein und wählen in der App die gewünschte Parkdauer. Die Gebühr wird via TWINT bezahlt und direkt vom hinterlegten Bankkonto oder der hinterlegten Kreditkarte abgezogen. Wer den Parkplatz früher als geplant verlässt, kann sich den Restbetrag via TWINT App zurückerstatten lassen.

Möglich macht diese innovative Lösung die Zusammenarbeit von TWINT mit Digitalparking, dem Schweizer Kompetenzunternehmen für Parkplatzbewirtschaftung. «Mit TWINT haben wir einen starken Partner gefunden. Bis Ende 2019 wird Digitalparking diese Lösung in der Hälfte der grösseren Schweizer Städte eingeführt haben», sagt Reto Schläpfer, Geschäftsleiter von Digitalparking.

Nach dem Start in Zug im letzten Sommer bieten inzwischen auch Städte wie St. Gallen, Frauenfeld oder Rapperswil-Jona TWINT als Bezahl-App für Parkplätze an. Schweizweit sind nun bereits rund 30'000 Parkplätze mit dieser Möglichkeit ausgestattet.

Stadträtin Valérie Jaggi Wepf, Vorsteherin des Departements Öffentliche Sicherheit, betont: «Parkgebühren unkompliziert mit dem Smartphone zu bezahlen, vereinfacht die Dinge und reflektiert den heutigen Lebensstil. Die Stadtverwaltung von Yverdon-les-Bains freut sich, sowohl ihrer Bevölkerung als auch ihren Gästen diesen zusätzlichen Service bieten zu können.»

Markus Kilb, CEO von TWINT, ergänzt: «TWINT ist das digitale Bargeld der Schweiz. Gerade die einfache Bezahlform der Parkgebühr ohne lästige Münzsuche überzeugt.»

Kontakt Deutschschweiz

Medienstelle TWINT
Stauffacherstrasse 31
8004 Zürich
+41 76 584 33 71
media.relations@twint.ch

Kontakt Westschweiz

Marie-Hélène Hancock
Hirzel.Neef.Schmid.Konsulenten AG
Rue de Malatrex 50
1211 Genève
+41 79 204 21 22
marie-helene.hancock@konsulenten.ch

Zurück

Nach oben springen