Kann man mit TWINT nur kleine oder auch grössere Beträge bezahlen?

Mit TWINT kannst du selbstverständlich auch grössere Beträge bezahlen.

Beachte, dass zwischen den beiden TWINT App-Funktionen Bezahlen bei einem Händler und Geld senden, empfangen und aufteilen unter Familie und Freunden ein Unterschied besteht.

Primär ist dein Guthaben auf deinem Konto oder in der TWINT Prepaid App ausschlaggebend dafür, wie viel du mit TWINT ausgeben kannst.

Für deinen Einkauf bei einem Händler gibt es je nach TWINT App Tages- und Monatslimiten (ähnlich wie bei der Debit-Karte). Diese können je nach TWINT App variieren und teilweise auch durch die Nutzerin bzw. den Nutzer angepasst werden. In der TWINT Prepaid App gibt es keine Obergrenze für einen Einkauf bei einem Händler. Allerdings gelten für die TWINT Prepaid App Kontostand- und Aufladelimiten, welche einen Einfluss auf deine Ausgabemöglichkeiten haben. Für Informationen zu den Ausgabelimiten der anderen TWINT Apps wende dich bitte direkt an den Herausgeber deiner TWINT App.

Bei einer Zahlung mit einem QR-Code-Sticker liegt die Betragsobergrenze bei CHF 5000.

Für das Senden und das Empfangen von Geld gibt es Betragsobergrenzen, welche je nach TWINT App variieren. Wende dich dazu bitte direkt an den Herausgeber deiner TWINT App. Die Limiten für die TWINT Prepaid App findest du hier.

Zurück

War diese Antwort hilfreich?

Vielen Dank für Ihr Feedback!

FAQ Feedback
Vielen Dank für dein Feedback!

Teile uns gerne mit, weshalb die Antwort auf die Frage dein Anliegen nicht lösen konnte.

Wichtig: Deine Nachricht wird nicht beantwortet. Für Supportanfragen wende dich bitte direkt an den TWINT Support deiner Bank.