“Easter egg hunt” conditions of participation

Participation in the competition shall be pursuant to the conditions listed below.

The competition shall be held by TWINT AG, Stauffacherstrasse 41, 8004 Zurich, in the time period from 29 March 2024 to 1 April 2024.

Every user who participates in the Easter egg hunt in the specified period, finds all 3 hidden Easter eggs including their numbers and enters these in the correct fields in the participation form will be entered into the competition. There are 20 prizes of CHF 100 available, which equates to a total of CHF 2,000.

The winners will be chosen at random and notified about their prize via e-mail. The winners shall be contacted at most three times within seven days after the draw. Should it not be possible to get hold of the winners during this period of time or if the winners do not want to claim their prizes, they shall forfeit their claim to the prizes and a new winner will be drawn. Any statutory tax expenses will be deducted from the prize. The winners will be responsible for paying any other taxes that may be incurred.

Allfällige gesetzliche steuerliche Abgaben werden abgezogen. Für die Zahlung sonstiger eventuell anfallender Steuern sind die Gewinnerinnen und Gewinner selbst verantwortlich.

Soweit gesetzlich zulässig, schliesst TWINT jegliche Haftung und Verantwortlichkeit im Zusammenhang mit diesem Gewinnspiel und der Organisation sowie der Einlösung der Gewinne aus. TWINT behält sich das Recht vor, diese Teilnahmebedingungen mit Wirkung für neue Gewinnspielteilnehmer jederzeit zu ändern. TWINT haftet nicht für Serverausfälle und Performance-Probleme bei den teilnehmenden Banken. Im Übrigen gelten die Bedingungen der für den Bezahlvorgang benutzten TWINT App.

TWINT behält sich das Recht vor, wenn Betrug oder Missbrauch vermutet wird, ohne Angabe von Gründen einzelne TWINT Nutzerinnen und TWINT Nutzern vom Gewinnspiel auszuschliessen, das Gewinnspiel zu stoppen oder den Gewinn zurückzufordern. Bei Ausschluss oder Stopp des Gewinnspiels entsteht kein Auszahlungs- oder Schadenersatzanspruch.

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind Personen ab 12 Jahren mit Wohnsitz in der Schweiz. Gewinnspielagenten und Gewinnspielclubs sind von der Teilnahme am Gewinnspiel ausgeschlossen. Mitarbeiter der TWINT AG und an der Verlosung beteiligter Partnerunternehmen sind vom Gewinnspiel ausgeschlossen. Die Nutzung von Robots oder ähnlichen Tools für das Data-Mining oder die automatisierte Einreichung und Übermittlung von Daten ist nicht gestattet.

Sämtliche Informationen im Rahmen der Gewinnspiele werden ausschliesslich von TWINT bereitgestellt.

Über das Gewinnspiel wird keine Korrespondenz geführt. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Es besteht kein einklagbarer Anspruch auf die Auszahlung der Gewinne.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser Teilnahmebedingungen ungültig sein, bleibt die Gültigkeit der übrigen Bedingungen hiervon unberührt.

Es gilt ausschliesslich Schweizer Recht.

Datenschutz

Verantwortliche Stelle

Die für die Erhebung und Nutzung der Personendaten im Rahmen des Gewinnspiels verantwortliche Stelle ist TWINT AG, Stauffacherstrasse 41, 8004 Zürich,  [email protected].

Für TWINT App Nutzer

TWINT bearbeitet Ihre Personendaten [Nutzer-ID, Namen und Adresse] zur Teilnahme am Gewinnspiel, für die Benachrichtigung der Gewinner und die Bereitstellung der Preise. Ihre Personendaten werden nicht für Marketingzwecke bearbeitet, sofern Sie einer solchen Nutzung nicht separat zugestimmt haben. Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Bestimmungen der Datenschutzerklärung der Teilnahmebedingungen in Ziff. [4].

Im Übrigen gelten die allgemeinen Datenschutzbestimmungen für die TWINT App-Nutzung.

Für TWINT Issuer-Bank-App Nutzer

TWINT AG erhebt und bearbeitet ausschliesslich Ihre Nutzer-ID – sowie gewisse andere nicht personenbezogene Daten, welche zur Gewinnerermittlung notwendig sind – und nur für die Teilnahme am Gewinnspiel. Sie teilt diese der entsprechenden Bank mit, welche für die Benachrichtigung und Bereitstellung der Preise verantwortlich ist. Ihre Personendaten werden von TWINT nicht für Marketingzwecke bearbeitet. Bitte beachten Sie auch die allgemeinen Bestimmungen der Datenschutzerklärung der Teilnahmebedingungen in Ziff. [4].

Im Übrigen gelten die Datenschutzbestimmungen der jeweiligen Issuer-Bank.

Allgemeine Bestimmungen

Die Mitarbeitenden, Beauftragten und sonstigen Drittparteien, die Zugriff auf Personendaten haben, werden von TWINT verpflichtet, die Einhaltung sämtlicher anwendbaren Datenschutzvorschriften sicherzustellen. Personen, denen TWINT Zugriff auf Personendaten im Sinne dieser Datenschutzerklärung gewährt, werden in Bezug auf Datensicherheit und Datenschutz entsprechend geschult.

TWINT schützt Personendaten mit angemessenen physischen, elektronischen und verfahrensbezogenen Sicherheitsvorkehrungen, darunter Firewalls, persönliche Passwörter, Verschlüsselungs- und Authentifizierungstechnologien.

Personen, deren Personendaten im Rahmen dieser Erklärung verarbeitet werden, haben das Recht:

  1. Auskunft darüber zu erhalten, ob und welche Personendaten TWINT speichert (Kategorien von Daten, Empfänger oder Kategorien von Empfängern, Aufbewahrungszeitraum der Personendaten oder Kriterien zur Bestimmung des Aufbewahrungszeitraums);
  2. eine Kopie der Personendaten zu erhalten;
  3. bei Fehlerhaftigkeit die Berichtigung der Personendaten zu verlangen;
  4. die Löschung der Personendaten zu verlangen;
  5. Einschränkungen bei der Verarbeitung von Personendaten zu verlangen;
  6. Die oben genannten Rechte können verweigert bzw. eingeschränkt werden, wenn die Interessen, Rechte und Freiheiten von Drittpersonen überwiegen oder die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen von TWINT dient.

Jede von der Verarbeitung von Personendaten betroffene Person kann ihre Einwilligung dazu jederzeit widerrufen. Der Widerruf und weitere Anfragen zur Verarbeitung von Personendaten sind an TWINT AG, Stauffacherstrasse 41, 8004 Zürich, [email protected] zu richten.