5 Fragen an… Linda Usée

Unsere Projektleiterin für die Sonect Integration verrät dir, wozu sie noch Bargeld benötigt.

Mit dem neusten Feature in der TWINT App kann man Bargeld beziehen. Wie kam es zu dieser Idee?

Bei TWINT suchen wir ständig nach neuen innovativen Anwendungen für unsere Kundinnen und Kunden. Unser Ziel ist es, den Alltag der Schweiz mit unserer App zu vereinfachen. Da ist es für uns nur logisch, auch den «Bargeldbezug» mit TWINT anzubieten. Wir wissen, dass es Situationen geben kann wo man einfach doch noch Bargeld benötigt.

Und warum macht TWINT so etwas, gerade jetzt wo viele auf cashless umsteigen?

Die Idee hatten wir zwar schon lange, aber aus eigener Kraft stellte sich die Umsetzung sehr kompliziert dar. Als wir dann mit dem CEO von Sonect, Sandipan Chakraborty, ins Gespräch kamen war uns sofort klar: Unsere beiden innovativen Unternehmen sollten zusammenarbeiten. Sonect ist ein innovatives und junges Unternehmen und passt deshalb perfekt zu TWINT. Mit über 2300 angebundenen Shops bieten wir nun gemeinsam ein sehr breit gestreutes «Bankomaten»-Netz in der Schweiz.

Wie hat sich die Zusammenarbeit gestaltet?

Die Zusammenarbeit der beiden Teams war intensiv und sehr gut. Beide Unternehmen haben Tag und Nacht daran gearbeitet, dass diese Implementation von Sonect jetzt in TWINT möglich ist. Ein kleines Team, welches unheimlich viel erreicht hat. Ich bin stolz ein Teil davon zu sein.

Wo kann das Bargeld überall bezogen werden? Ist es wirklich so einfach?

Ja, es ist sehr einfach. In der TWINT App kann man die Funktion über TWINT+ anwählen und wird übersichtlich und einfach durch die App geführt. Dort sieht man auch gleich, welcher der 2300 Shops am nächsten zum aktuellen Standort ist und erhält zum Ende einen Barcode, welchen man ganz einfach zum Beispiel am gewählten kKiosk vorzeigen und abscannen lassen kann.

Und wozu brauchst du wirklich noch Bargeld?

Hast du schon einmal einen «Töggelikasten» mit TWINT bezahlt? Es gibt halt immer wieder Situationen, wo Bargeld gebraucht wird. Mein persönlicher Tipp: Verlangen nach Münzen am Verkaufspunkt – bei welchem Bankomat geht das schon? Mit der neuen Sonect Funktion in TWINT geht das!

Zurück

TWINT App jetzt downloaden

Egal bei welcher Bank du bist: TWINT ist für alle da. Wähle am besten die TWINT App einer Bank, bei der du ein Konto hast. So kannst du die App mit deinem Bankkonto verbinden.